WK Wohnen – Neue Programme
Hommage zum Bauhaus-Jubiläum

WK Wohnen zeigt Preview seiner 2019er Neuheiten auf Musterring-Partnertagen

Der Lounge-Sessel „WK 540 Pulco“, hier mit niedriger Rückenlehne und mattiertem Edelstahl-­Gestell, feiert mit seiner grafischen Formensprache ebenso wie der Stuhl „WK 705“ das Jubiläum 100 Jahre Bauhaus.

Eigentlich zeigt WK Wohnen die meisten seiner Neuheiten erst im Herbst. Seit man sich aber auf den Musterring-Partnertagen sowohl im Frühjahr als auch im Herbst gemeinsam mit den anderen Marken des Unternehmens präsentiert, erlaubt auch WK Wohnen schon im April eine Preview auf die wichtigsten Neuheiten, die dann bei der September-Messe zur Zuteilung kommen werden. Und diese Preview hatte es wahrlich in sich.

Stuhl und Sessel in Style

Eine der wichtigsten und sicher auch auffälligsten Neuheiten, welche die Hochwert-Marke WK Wohnen in diesem Jahr vorstellt, sind Sitzmöbel, die in ihrer Formensprache das Jubiläum 100 Jahre Bauhaus feiern und gleichzeitig Maßstäbe in Sachen Sitzkomfort setzen. Der Essplatz-Stuhl „WK 705“ besticht durch eine klare Formensprache und einen grafischen Aufbau, dank des gebogenen Stahlrohrs bleibt er trotzdem wohnlich und wirkt niemals kantig. Doch keine Form ohne Funktion und daher sorgt die außergewöhnliche Konstruktion dafür, dass der Stuhl nicht nur wie ein klassischer Freischwinger nach hinten federt, sondern gleichzeitig auch nach unten. Damit ergibt sich ein außergewöhnlicher Sitzkomfort, der auch lange, gesellige Abende am großen Esstisch „WK 852“ erlaubt, der ebenfalls von IL-Concept entworfen wurde.
Quasi als großer Bruder des Essplatz-Stuhls wurde der Lounge-Sessel „WK 540 Pulco“ entworfen. Er basiert auf der gleichen konstruktiven Idee, ist aber in seinen Dimensionen raumgreifender und erlaubt lässiges Chillen in allen Wohn- und Arbeitswelten. Den „WK 540 Pulco“ gibt es sowohl als üppigen Hochlehner als auch in einer niedrigen Variante, und das luxuriöse, schwarze Leder korrespondiert gleichermaßen mit dem matt gebürsteten Edelstahl-Gestell wie auch mit dem schwarz pulverbeschichteten Stahlrohr.

Multifunktionales Sofa

Mit dem neuen Sofa „WK 587 Turno“ zeigte das Entwicklungsteam um Produktmanager Kai Brassel ein weiteres neues Modell, das sicher große Erfolge feiern wird. Das multifunktionale Programm zum Drehen und Schieben ist in seiner Flexibilität besonders zeitgemäß und erlaubt immer wieder neue Sitz- und Relax-Positionen. Besonderes Augenmerk liegt auf dem außergewöhnlichen, hohen Kopfteil, das dank des Klappbeschlages gleichzeitig zur Sitztiefenverstellung dient.
Die Zuteilung der neuen Modelle bei den Handelspartnern erfolgt zwar erst im Herbst, die Resonanz war jedoch bereits auf den Frühjahrs-Partnertagen sehr gut, so dass die Neuheiten sicher sehr schnell den Weg in den Handel und zum Endkunden finden werden. Arnd Schwarze

Galerie


zum Seitenanfang

zurück