Wössner
Neuer Vertriebsleiter aus den eigenen Reihen

Ralph Grabow ist neuer Vertriebsleiter von Wössner.

Die Stelle des Vertriebsleiters bei Wössner konnte aus den eigenen Reihen mit einem „kompetenten Branchenkenner“ besetzt werden, heißt es aus dem Hause Wössner. Ralph Grabow, der unter anderem bei Wössner seit mehr als 20 Jahren in Bayern als freier Handelsvertreter unterwegs war, wird zum 1. Juli 2016 die Aufgaben des Vertriebsleiters übernehmen und ist direkter Ansprechpartner für Oliver Gutekunst. Grabow unterstützt die Geschäftsleitung um Oliver Gutekunst in allen vertriebsrelevanten Belangen.

Stefano Vacca besetzt das ehemalige Reisegebiet von Ralph Grabow neu. Vacca ist ein neues Gesicht bei Wössner: ein 31-jähriger Textilbetriebswirt mit langjähriger Vertriebserfahrung in der Textilbranche. Sein neues Aufgabengebiet bei Wössner hat Stefano Vacca bereits zum 1. Juni angetreten. Somit wurde er in seinem Reisegebiet in den letzten Tagen bereits eingeführt.

Alle anderen Vertriebsgebiete bleiben mit Karl-Heinz Niehoff im Norden,
David Östreich in der Mitte Deutschlands, Mario Oelschlägel im Westen und Hans-Werner Fischer im Südwesten (Baden-Württemberg) in bewährten Händen.

zum Seitenanfang

zurück