Wohnen & Interieur Wien
Bereits die Hälfte der Ausstellungsfläche verkauft

Foto: Messe Wien

Österreichs größte Publikumsmesse im hochwertigen Möbel- und Einrichtungssektor, die „Wohnen & Interieur“ in der Messe Wien, steht schon in den Startlöchern für das kommende Frühjahr. Von 9. bis 17. März 2019 öffnet Veranstalter Reed Exhibitions wieder die vier Messehallen, A bis D, für die 18. Auflage der Messe. Strukturierte Themenbereiche und der Fokus auf Designwelten sollen das bewährte Messeformat auffrischen. Die Hälfte der Ausstellungsfläche ist bereits vergeben.

Anfang Juli waren die Anmeldeunterlagen für die kommende Ausgabe der „Wohnen & Interieur“ online. Bereits nach zwei Wochen war die Hälfte der Ausstellungsfläche verkauft, darunter auch an namhafte Anbieter. Bei einer Anmeldung bis 31. August besteht die Möglichkeit auf einen Frühbucher-Preis. Infos und Unterlagen sind online verfügbar unter https://www.wohnen-interieur.at/de-at/ausstellen.html.

Für Freunde des exklusiven Interieurs wird die Halle D in der Messe Wien besonders spannend sein. Hier tun sich im kommenden Jahr neue Designwelten für die Besucher der „Wohnen & Interieur“ auf. Mit einem zusätzlichen Marketingauftritt wird auch die exklusivere Zielgruppe angesprochen. Der Bereich für „PremiumDesign“ wird zum Hotspot für internationale Trends rund ums Einrichten. Die österreichische Tischlerszene erstrahlt in neuem Glanz und ist im „AustrianDesign“ zu finden, wo heimisches Traditionshandwerk gepaart mit innovativem Design bestaunt werden kann. Auf Besucherwunsch wurde der Bereich „GartenDesign“ erweitert, der mit einer exklusiven Designausstellung und Gartengestaltung punktet.

Eine übersichtlichere und ansprechendere Gliederung in den vier Messehallen soll die Besucher durch das vielfältige Angebot führen. Küchen- & Wohnwelt, Bad & Spa, Innenausbau, Schlafwelt, Möbelwelt, Gartenwelt, Kamine & Öfen, Haushalt & Deko und die Unikatewelt wollen keine Wünsche für Einrichter offen lassen. Auch die neue Website hilft beim Navigieren durch das breite Angebot.

2018 verzeichnete die „Wohnen & Interieur“ 750 Aussteller und 72.000 Besucher. Laut einer aktuellen Umfrage hatten rund 80 % der Besucher der Messe ein konkretes Einrichtungsvorhaben oder planen ihr Heim zu renovieren. 89 % lobten das Produktangebot und 91 % würden die Messe sogar weiterempfehlen. Der Großteil der Besucher wohnt in Wien, Niederösterreich oder Burgenland. Der Veranstalter spricht von idealen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Messe 2019. Am zweiten Wochenende der „Wohnen & Interieur“ findet auch wieder zeitgleich die „Wiener Immobilien Messe“ in der Messe Wien statt.


zum Seitenanfang

zurück