Wohnen & Interior 2017
Arabella Kiesbauer ist das neue „Gesicht“ der Messe

Foto: Thomas Ramstorfer

Arabella Kiesbauer (Foto) ist ab sofort das „Gesicht“ von Österreichs Wohn- und Einrichtungsmesse, der Wohnen & Interieur, in der Messe Wien. Die nächste Wohnen & Interieur findet von 11. bis 19. März 2017 statt.

„Mein Zuhause ist mein Rückzugsort, an dem ich im Kreise meiner Familie Kraft tanke. Deswegen ist es mir sehr wichtig mich in meinen eigenen vier Wänden rundum wohl zu fühlen. In Sachen Dekoration und Einrichtung lasse ich mich immer wieder gerne inspirieren, am liebsten auf der Wohnen und Interieur. Ich kenne die Messe seit vielen Jahren und habe mir dort schon viele Tipps und Anregungen rund ums Einrichten geholt. Ich weiß, dass ich dort Neues entdecken oder Klassisches in neuem Licht sehen kann – auf jeden Fall ein Gewinn in puncto schönem Wohnen. Ich freue mich sehr, dass ich der Wohnen & Interieur mein Gesicht leihen darf und vor allen Dingen freue ich mich auf die Messe selbst", sagt Arabella Kiesbauer.

Für Benedikt Binder-Krieglstein, Geschäftsführer von Messeveranstalter Reed Exhibitions, ist Arabella Kiesbauer als Testimonial seiner wichtigsten Wohnmesse die ideale Wahl. „Mit Arabella Kiesbauer konnten wir der Wohnen & Interieur ein Gesicht mit sehr hoher Bekanntheit geben, das seit Jahrzehnten die österreichische Fernsehlandschaft prägt und das viele mit schönen Fernsehmomenten verbinden. Arabella Kiesbauer ist eine stylishe und dynamische TV-Größe und verkörpert genau das, wofür die Messe steht: Stilsicherheit, Selbstbewusstsein, Herzlichkeit und Offenheit. Ich bin sehr stolz darauf, dass an der Spitze unserer neuen Kampagne der Wohnen & Interieur Arabella Kiesbauer steht“, erklärt der Messechef.

zum Seitenanfang

zurück