XXXLutz Dodenhof in Kaltenkirchen
Es kann losgehen

Hausleiter Maik Gebauer freut sich auf die Neueröffnung bei XXXLutz Dodenhof in Kaltenkirchen. Fotos: XXXLutz

Die Umbauarbeiten sind beendet, aus Dodenhof ist in Kaltenkirchen XXXLutz Dodenhof geworden. Am morgigen Donnerstag, den 4. Juli, fällt der Startschuss.

Das traditionsreiche Möbelhaus, das seit Oktober vergangenen Jahres eine Partnerschaft mit XXXLutz eingegangen ist, wurde binnen knapp vier Monaten umgestalteten und die Verkaufsfläche von rund 40.000 qm in allen Bereichen neu konzipiert. „Einkaufen wird zum Erlebnis für die ganze Familie“, unterstreicht Hausleiter Maik Gebauer. „Kaltenkirchen ist über Jahre hinweg ein gewachsener und attraktiver Standort für den Möbeleinzelhandel“, betont Gebauer. „Die Resonanz und das Interesse waren schon während der Bauphase sehr groß. Die Kunden wissen um die Tradition des Hauses und sind eng mit dodenhof verbunden. Das haben wir gerade in dieser Zeit gespürt. Die Neugierde war groß und zudem das Verständnis vorhanden, dass wir den Umbau während des laufenden Betriebes gemeistert haben. Diese außergewöhnliche Treue ist zusätzlicher Ansporn für uns, all den Kundenwünschen in Sachen Auswahl und Service sowie Preis-Leistung über alle Maßen hinaus gerecht zu werden. Mit einem starken Partner wie XXXLutz können wir die Attraktivität des Einkaufens nochmals deutlich steigern.“ So sei etwa die neue Küchenabteilung mit über 100 Küchen ein echtes Highlight geworden. Neu sind außerdem die Baby- und Bäderabteilung sowie die Babyabteilung.

Galerie


zum Seitenanfang

zurück