Zuiver – neue Programme
Spring Collection 2022

Modular mit Mix & Match: Sofa „Hunter“, hier mit dem geometrisch geformten Teppich „Zest“. Fotos: Zuiver

Zuiver zeigt im Showroom in Westzaan innovative Designs für ganzheitliche Looks.

Zuiver, die niederländische Marke mit stilsicheren Designs für stimmungsvolle Looks, gewinnt auch in Deutschland immer mehr Fans. Zuiver ist Teil der Zui-ver Group, der Heimat verschiedener niederländischer Einrichtungsmarken mit Headquarter in Westzaan, nördlich von Amsterdam. Zum Verkaufsstart der Kollektion Frühjahr/Sommer 2022 am 17. März  lädt das Unternehmen Händlerinnen und Händler zur Guided Virtual Tour in den Showroom – oder zum persönlichen Besuch nach Terminvereinbarung. “Lasst uns die Dinge auf eine andere Weise sehen! Es ist Frühling, und wir sind bereit, wieder etwas Leben in die Party zu bringen“, motiviert Caroline van Velze, die Kreativdirektorin von
Zuiver. Die neue Kollektion ist geprägt von soften, neutralen Sandtönen, kräftigen Farbakzenten und einem Materialmix aus Bouclé, Cord, Wolle, Natur-Eiche und recyceltem Kunststoff.

Hero Products

Das neue modulare Sofa „Hunter“ wird von erfahrenen europäischen Schreinern handgefertigt. Es ist mit einem strapazierfähigen, breiten Cord gepolstert und ermöglicht es, jederzeit spielerisch das Design zu verändern. Vom Heimkino zum Home Office: Die Einzelteile von „Hunter“ lassen sich zu verschiedensten Varianten zusammenfügen, die durch ein Mix & Match aus unterschiedlichen Farben spannend anmuten. Der neue Teppich „Zest“ wird in Belgien hergestellt und zeigt die Vorliebe des Zuiver-Designteams für geometrische Linien und verspielte Perspektiven. Die ganz besonders weiche Wollmischung hat einen umweltfreundlichen Rücken aus recycelten Plastikflaschen.
Zuiver ist ständig auf der Suche nach nachhaltigen Ressourcen und alternativen Materialien. Für die Couch- und Beistelltischserie „Victoria reycled“ wurde altes Plastikspielzeug wiederaufbereitet und in ein terrazzo-ähnliches Statement-Piece verwandelt. Die Kunststoffchips werden erhitzt, geschmolzen und in ihre endgültige Form gepresst. Das Material kann erneut erhitzt und hochwertig wiederverwendet werden, ohne dass sich seine Eigenschaften verändern.“ Weitere Informationen zur Zuiver Group gibt es unter https://www.zuiver-group.com/de-de/mit-uns-ins-geschaft-kommen.

Galerie


zum Seitenanfang

zurück