Aktuelle Ausgabe MÖBELMARKT

Themenschwerpunkte MÖBELMARKT 11/19

Titel: 50 Jahre Heimtextil – Glücksgefühle im Handel schaffen

Die Messe Heimtextil (7. bis 10.1.2020) feiert im Januar ihr 50-jähriges Jubiläum. Ein würdiger Anlass, um die Bedeutung der Heimtextilien für die Zukunft des Handels zu feiern. Denn ohne Stoff keine Emotion, keine Kultur, keine Wohnlichkeit. Mit Stoff lässt sich Frequenz schaffen! Wie die Heimextil Möbelhersteller und -händler inspiriert und Händler die Konsumenten mit Stoff in das Geschäft holen diskutiert Meike Kern (Director Heimtextil) mit zwei Interior-Insidern.

EMV und Garant: Neue Impulse und Perspektiven

In diesen Zeiten großer Markt-Verwerfungen setzte der Europa Möbel-Verbund auf seiner letzten separaten Messe für die freien Sortimente in Leipzig einmal mehr neue Impulse. Auch EMMK-Partner Garant bot auf seinem Partnerforum neue Perspektiven – nicht zuletzt mit den zwei komplett neuen Hochwert-Marken, die der MÖBELMARKT in der Oktober-Ausgabe vorab bereits vorgestellt hatte.

Möbel Fischer: Mit Pop-up-Store punkten

Neue Wege geht Möbel Fischer: So eröffnete das Unternehmen zusätzlich zu seinem Stammhaus in Forchheim-Burk  für zwei Wochen einen Pop-up-Store mitten in Forchheims Innenstadt. Mit einer kleinen Auswahl an Möbeln und Wohnaccessoires machte der Einrichtungsspezialist Lust auf mehr und konnte auf diese Weise auch neue Kundengruppen ansprechen.  

Ikea: Tasker helfen beim Möbelaufbau

TaskRabbit verbindet Menschen mit Personen, die Haus- und Heimwerkerarbeiten erledigen. Die Ikea-Tochter, die bisher in den USA aktiv war, bietet ihre Dienste jetzt auch in Deutschland an. Der Aufbau von Ikea-Möbeln gilt als zentraler Bestandteil des Portfolios.

Italien: Image ist nicht statisch

Allein das Image als Design-Nation reicht nicht mehr aus, um sich in einer rasant veränderten Möbelwelt schadlos halten zu können. Eine aktuelle Bestandsaufnahme analysiert die Situation der italienischen Möbelindustrie angesichts eines nach wie vor kriselnden Inlandsmarktes und  eines zunehmenden internationalen Wettbewerbsdrucks. 

Hausmessen Oberfranken und Süd

Auf den Herbst-Hausmessen wussten die ausstellenden Unternehmen einmal mehr mit Qualität und Handwerkskunst zu überzeugen, zudem stand das Thema Nachhaltigkeit verstärkt im Fokus. Die Hersteller präsentierten stimmig inszenierte Wohnwelten und passende Vermarktungsstrategien und lieferten dem Handel wieder eine Fülle an Inspirationen und frischen Ideen.  

Möbelmesse Brüssel: In Brüssel leuchten Farben

Zwischen die Herbstmessen und die Verbandsmessen schiebt sich mit der Brüsseler Möbelmesse Anfang November alljährlich noch ein weiterer beachtenswerter Termin in den Branchenkalender. Und auch in diesem Jahr lohnte ein Besuch in der belgischen Hauptstadt, wo die gezeigten Modelle immer internationaler und moderner werden.

küche&bad forum

Die Geräte- und Zubehörtrends des Küchenherbstes 2019 stehen im Fokus der November-Ausgabe des küche&bad forum. Blanco, Naber, Miele & Co. haben dabei einiges zu bieten, ebenso wie Reddy Küchen. Die MHK Franchisetochter startete jetzt „ein neues Kapitel der Erfolgsstory“. Neu organisiert ist auch der Vertrieb der BSH Hausgeräte GmbH. Den Trends auf der Spur waren wir auch auf der Sicam und im Bereich Licht und Leuchten.