Marketing & Kommunikation

eBay
Große Fußballturniere sind Umsatzbringer

Dreilinden/Berlin. Wenn in drei Wochen die Weltmeisterschaft ihren Auftakt feiert, beginnt auch die Zeit der Fußball- und Grillabende im heimischen Wohnzimmer und Garten. Die Bereitschaft der Deutschen, neue Geräte und Fanartikel zu kaufen, ist dabei so hoch, dass die großen Fußballturniere zu einem echten Wirtschaftsfaktor für den Handel geworden sind. Das zeigt eine aktuelle Datenanalyse von eBay, für die über den Online-Marktplatz generierten Umsätze in verschiedenen Produktkategorien von April bis Juli in Jahren mit einem großen …

Weiterlesen …

moebel.de Einrichten und Wohnen AG
Die Vorteile des ROPO Effektes

... und wie Möbelhändler dies am besten für sich nutzen können!

Online gesucht, Offline gekauft – die Digitalisierung des Marktes macht es möglich und schafft für die Händler viele Vorteile, auch wenn der einfache Möbelkauf zu einem komplexen Projekt geworden ist. Wie man Verbraucher erreicht, die sich über Produkte online nur informieren möchten und das Ladengeschäft suchen, wo sie das Produkt live erleben können. Als stationärer Händler sollte man alle Vorteile des ROPO-Effekt - Research Online Purchase Offline ausnutzen und seinen USP gegenüber dem reinen Onlinehandel ausschöpfen.

WOHNKLAMOTTE
Branding durch Bewegtbild

Warum Youtube als Marketingkanal zunehmend wichtiger wird

Videomarketing und Bewegtbild sind in aller Munde und mittlerweile nicht mehr wegzudenken aus dem Portfolio von Marketinginstrumenten. Um Kunden zu erreichen und langfristig effektiv eine Brand aufzubauen, ist YouTube ein wichtiger Social Media Kanal. Wie Sie den Kanal YouTube für Ihre Brand nutzen und welche Marketingeffekte sich dahinter verbergen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.   Warum ist YouTube als Marketing-Kanal so wichtig? Als Informationsquelle und Werbemedium ist das Video ein klarer Bestandteil in der …

eBay – Neue Konzepte
Wer sein Angebot anpasst, gewinnt

Der Kunde im Mittelpunkt

Der digitale Wandel verändert eine ganze Kundengeneration. Die Generationen Y und Z, also die heute 20- bis 35-Jährigen, machen bereits einen großen Teil der Käuferschaft im Möbelhandel aus und werden auch in naher Zukunft die Hauptzielgruppe der Branche sein. Im Gegensatz zu ihrer Vorgängergeneration sind sie mit der Digitalisierung aufgewachsen. Sie gelten als „Channelhopper“, die sich intuitiv über alle Kanäle hinweg informieren und parallel on- und offline konsumieren: Noch während sie im …

Weiterlesen …

Vogelsänger Studios
Dreifach ausgezeichnet beim „WorldMediaFestival“

Hamburg. Am Mittwoch, den 16. Mai, wurden im Rahmen einer feierlichen Gala des „WorldMediaFestivals“ im Delphi Showpalast in Hamburg die intermedia-globe Gold und Silver Awards verliehen. Gleich zwei Gold-Awards gingen an Vogelsänger Studios aus Lage. Ausgezeichnet wurden der Unternehmensfilm für Windmöller & Hölscher, Maschinenbauunternehmen und international tätiger Anbieter von Maschinen zur Herstellung und Verarbeitung flexibler Verpackungen, sowie der Werbefilm für das neue Voice Banking der Finanz Informatik …

Weiterlesen …

WOHNKLAMOTTE
Die neue Reichweitenverlängerung im Online Marketing

Wie Möbelmarken den B2B2C Ansatz nutzen können

Grenzen durchbrechen. Das ist die Methode, die durch eine Verlängerung von B2B zu B2B2C mittlerweile zu den effektivsten Mitteln gehören, um erfolgreich Kunden zu erreichen. Was sich hinter diesem Business-Ansatz verbirgt, verraten wir Ihnen in diesem Expertenbeitrag.   Der B2B2C-Ansatz (Business-to-Business-to-Customer) ist eine Kooperations-Strategie, bei der bereits bestehende Geschäftskontakte genutzt werden, um weitere Kreise zu ziehen und hierbei neben dem eigenen B2B Business-Umfeld, auch an die Endkonsumenten …

WOHNKLAMOTTE
Der Do-It-Yourself Trend geht in die zweite Runde

Was kann der Trend und welche Marketingkraft steckt hinter ihm?

Der Do-It-Yourself Trend (kurz DIY) ist sowohl bei Influencern und Interior-Bloggern als auch bei den Endverbrauchern längst angekommen. Was es mit dem DIY-Hype auf sich hat und wie Möbelmarken den Trend für Marketingzwecke nutzen können, erfahren Sie in diesem Expertenbeitrag.   DIY, was ist das eigentlich? Was ist eigentlich der treibende Faktor für diesen Trend? Es geht maßgeblich darum, etwas Eigenes zu schaffen, selbst kreativ zu werden und damit individuelle Gegenstände zu erarbeiten. Der Hang zur …

Experten-Talk
moebel.de

moebel.de ist ein MÖBELMARKT-Experte der ersten Stunde. Wir haben uns mit Dirk Schroeder, Head of Sales Cooperations & B2B Marketing bei moebel.de, eingehend unterhalten. MM: moebel.de ist das größte Einrichtungsportal für die Themenbereiche Möbel, Einrichten und Wohnen. Was macht die Plattform so erfolgreich? Dirk Schroeder: Das ist eine schwere Frage und die lässt sich in Kürze gar nicht so einfach beantworten. Wir sind schon einige Jahre am Markt und lernen jeden Tag dazu. Unser Erfolg beruht darauf, …

Weiterlesen …

WOHNKLAMOTTE
Influencer als Trendspotter unterwegs auf der Salone de Mobile

Die wichtigsten Erkenntnisse der Mailände Messetage aus Influencer Sicht

  Die Salone del Mobile, als eine der wichtigsten Interior-Messen, zieht nicht nur Designer und Innenarchitekten an, sondern auch Influencer und Redakteure aller Art. Doch worauf genau legen diese Wert und was sind die wichtigsten Erkenntnisse der Mailänder Messetage? Das erfahren Sie in diesem Expertenbeitrag. Aus Sicht eines Influencers ist es immer wichtig, seinen Lesern und Followern einen Mehrwert bieten zu können und einhergehend damit auch Neuigkeiten, Neuheiten und Trends zu kommunizieren.   Was kommt? Zu den …

eBay
Händler-Awards verliehen

Dreilinden/Berlin. Am gestrigen Mittwoch, den 18. April, zeichnete eBay in der Deutschland-Zentrale in Dreilinden die Gewinner der ersten eBay Händler-Awards aus. eBay Deutschland-Chef Eben Sermon und Nina Pütz, Senior Director Soft Goods bei eBay, vergaben insgesamt sieben Trophäen an die Sieger, die aus über 100 eingegangenen Bewerbungen ausgewählt wurden. „Der Jury fiel es wahrlich nicht leicht, die vielen hochwertigen und spannenden Bewerbungen auf nur sieben einzugrenzen“, sagt Pütz. „Nahezu alle Bewerbungen …

Weiterlesen …

WOHNKLAMOTTE
Wie Shoppable Content Begehrlichkeit in neuen Online-Zielgruppen auslöst

Der neue Trend des Content Marketings

Eingebundene Produktplatzierungen haben sich im Influencer Marketing mittlerweile durchgesetzt. Doch was genau bedeutet eigentlich Shoppable Content? Und wie kann ich diese Content Marketing Methode nutzen, um als Marke attraktiv für die shoppingaffine online Zielgruppe zu sein? Das erzählen wir Ihnen in diesem Expertenbeitrag.   Shoppable Content und seine Verbindung zum E-Commerce Bisher waren die Bereiche Content und E-Commerce voneinander getrennt. Beide Disziplinen profitieren voneinander sind aber oftmals noch nicht …

WOHNKLAMOTTE
Wie Möbler und Influencer auf Messen zusammenarbeiten können

Der Umbruch: B2B Messen die zu B2C Messen werden

In diesem Expertenbeitag zeigen wir Ihnen, wieso die Relevanz von Influencer Marketing auf B2B Messen immer höher wird und wie B2B Messen zu B2C Messen werden können.   Warum die Zusammenarbeit von Möblern und Influencern auf Messen unverzichtbar ist   Mehrmals im Jahr öffnen Möbelmessen ihre Tore für Experten, Interiorladenbesitzer und Einrichtungs-Gurus. Aus der ganzen Welt pilgern Wohnvernarrte in verschiedenste Städte um die neusten Trends, aufstrebende Marken oder altbekannte Gesichter zu …

moebel.de Einrichten und Wohnen AG
Zum ersten, zum zweiten, zum dritten… Perfekte Sichtbarkeit

Wie und warum Sie Ihre Topseller immer ins rechte Licht setzen sollten.

Jeder hat sie im Sortiment, Topseller aber auch die Produkte, die etwas länger benötigen, bis Sie gekauft werden. Daher ist es wichtig immer die jeweils passende Sichtbarkeit seinen Produkten zu verschaffen. Auf der Fläche und natürlich auch im Netz.

moebel.de Einrichten und Wohnen AG
Fanzahlen und Reichweite sind kein Selbstzweck

3 x 3 Tipps für den perfekten Facebook-Auftritt

Sollten Sie eine Facebook-Seite anlegen? Die Antwort ist definitiv ja (warum, können Sie hier nachlesen: http://www.moebelmarkt.de/beitrag/moebel-de-einrichten-und-wohnen-ag-wieso-machen-wir-nichts-mit-instagram ). Worauf Sie achten sollten, um mit Ihrer Seite noch erfolgreicher zu sein, erfahren Sie hier: Wir haben jeweils drei Tipps, wie Sie die Ausrichtung und Betreuung Ihrer Seite richtig aufsetzen, wie Sie die richtigen Inhalte auswählen und wie Sie Ihre Seite schützen können.

WOHNKLAMOTTE
Warum kein Weg am Story Marketing vorbei führt

Wie Sie Ihre Produkte emotional aufladen und Vertrauen in Ihre Marke schaffen

Story Marketing ist dieser Tage eine unverzichtbare Strategie. Wie Influencer Ihrer Marke zu mehr Aufmerksamkeit verhelfen können und wie wir dieses Thema auf die Möbelbranche adaptieren, erklären wir in diesem Beitrag.   Warum kein Weg am Story Marketing vorbei führt   Täglich gehen mehrere Tausend Webseiten weltweit online. Das ist toll für den Verbraucher, denn er hat heutzutage mehr Auswahl im Netz als je zuvor. Doch mit der Flut an vielen Ideengebern steigt auch die Konkurrenz von Blogs und Shops …

eBay-Umfrage
Sechs von zehn Deutschen kaufen Gartenartikel online

Dreilinden/Berlin. Trotz noch weitgehend winterlicher Temperaturen bereiten Besitzer von Außenanlagen ihre Gärten, Terrassen und Balkone auf die Frühlings- und Sommermonate vor. Beim Kauf neuer Gartenartikel greifen deutsche Verbraucher dabei zunehmend auf das Internet zurück. Dies zeigt eine von Statista durchgeführte repräsentative Umfrage unter 1.000 Deutschen im Auftrag des Online-Marktplatzes eBay. Demnach haben 26% der befragten Konsumenten bereits einmal Gartenmöbel, Pflanzen oder Bauelemente für die Außenanlage …

Weiterlesen …

Experten-Talk
Wohnklamotte.de

Seit Anfang Februar als MÖBELMARKT-Experte online aktiv: Wohnklamotte. Maximilian Pohlmann, Leiter Online Marketing bei Wohnklamotte, gemeinsam mit Josephine Seidel-Leuteritz, verantwortlich für Content Management und Brand Cooperations, im Gespräch mit Lior Yarom, Head of Digital Business bei der Ritthammer Media Group. MM: Was ist Wohnklamotte.de? Maximilian Pohlmann: Die Plattform Wohnklamotte versteht sich als Interior-Blog, hat sich in den letzten Jahren zu einer der größten deutschen Wohn-Communities entwickelt …

Weiterlesen …

WOHNKLAMOTTE
Influencer Marketing - So gelingt es!

Checkliste mit den 5 wichtigsten Tipps

Die Zusammenarbeit mit Influencer, sprich Influencer Marketing lässt sich nicht mit herkömmlichen Marketing Kampagnen vergleichen. Welche fünf Punkte der erste Schritt für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sind, möchten wir in diesem Expertenbeitrag aufzeigen. 1. Kontrollverlust zulassen! Ein guter & professioneller Influencer weiß wie er seine Zielgruppe am besten erreicht. Influencer müssen unbedingt in die Erstellung des Konzeptes einer Kampagne mit einbezogen werden. Auch wenn es meist schwer …

WOHNKLAMOTTE
Influencer Marketing: Das sollten Sie vermeiden!

Checkliste mit den 5 wichtigsten Tipps

Die junge Online-Marketing Disziplin Influencer Marketing ist auf der Überholspur. Welche fünf Punkte in der Zusammenarbeit mit den neuen Meinungsmachern unbedingt vermieden werden sollten, lesen Sie in diesem Expertenbeitrag. 1. Sich den Influencer mit der höchsten Reichweite raussuchen Hohe Reichweiten sehen zwar toll aus, bieten aber oftmals nicht den richtigen Return on Engagemet. Beachten Sie daher die unterschiedlichen Nischen in denen sich Influencer bewegen und suchen Sie den Influencer der inhaltlich am besten zu Ihrer …

WOHNKLAMOTTE
Was kann die neue Generation von Meinungsmachern und wie kann man sie für den Möbelmarkt effektiv nutzen

Warum Sie Influencer Marketing auf dem Radar haben sollten

Gezieltes Influencer Marketing ist längst nicht mehr nur im Fashion, Beauty und Lifestyle Segment anzusiedeln, sondern findet auch im Möbel- und Einrichtungsmarkt immer mehr Gehör. Wie Marken erfolgreich und langfristig mit Influencern zusammenarbeiten können, soll dieser Expertenbeitrag klären. Was kann Influencer Marketing? Von Influencer Marketing spricht man, wenn es um die Nutzung der Reichweite von Meinungsmachern und deren Multiplikatoren geht. Für Blogger ist es besonders wichtig, in der Regel nur das zu …

moebel.de Einrichten und Wohnen AG
Always On ist die Devise

Warum eine lange Verfügbarkeit im Netz wichtig für Ihre Produkte ist.

Oft werden wir von moebel.de gefragt, warum man nicht immer seine Produkte im Datenfeed entfernen sollte, sondern lieber die Sichtbarkeit über unser dynamisches Bietverfahren einschränken sollte. Die Verfügbarkeit der Produkte im Netz ist eines der wichtigsten Kriterien für den Erfolg Ihres Onlineshops. Zwischen Bedarfsfeststellung und tatsächlichem Kauf liegen teilweise mehrere Monate. Aus diesem Grunde ist es von extrem hoher Wichtigkeit, dass ein User sein relevantes Produkt jederzeit am gewohnten Ort wiederfinden kann.

eBay-Untersuchung
Prognostiziert wachsende Wirtschaftskraft selbstständiger Mütter

Dreilinden/Berlin. Gesetzliche Frauenquote und Entgelttransparenzgesetz – trotz gesetzlicher Regelungen und öffentlichem Diskurs gehe die Entwicklung des Megatrends „Female Shift“ in den großen Konzernen Deutschlands nur langsam voran, wie eBay im Rahmen einer Untersuchung mittelt. Deutlich schneller vollziehe sich der Wandel unter Selbstständigen: So konnten weibliche Entrepreneure, speziell Mütter, ihre Umsätze in den vergangenen Jahren stetig steigern und erzielen so voraussichtlich 55,5 Mrd. Euro Umsatz in diesem Jahr. Das …

Weiterlesen …

moebel.de Einrichten und Wohnen AG
„Wieso machen wir nichts mit Instagram?“

Welche sozialen Netzwerke sich für Sie lohnen – und welche nicht

Welche sozialen Netzwerke sich für Sie lohnen – und welche nicht. Die Übersicht der relevanten Sozialen Netzwerke und Empfehlungen für die Möbelbranche gibt es in diesem Artikel von unseren Experten. Sie möchten einfach nur gezielt Kampagnen auf bestimmten Netzwerken verlängern? Wir beraten Sie gerne, wie wir Sie dabei unterstützen können.

moebel.de Einrichten und Wohnen AG
Bilder, Bilder und nochmals Bilder

Das Must Have des Onlinehändlers

Ganz besonders im Möbelgeschäft ist die subjektive Vorstellungskraft des Users gefragt, um ihn vom Online-Kauf zu überzeugen. In diesem Sinne sollten Online-Händler auf eine hohe Quantität und Qualität der Bilder achten, um die Vorzüge und die Ausführung ihrer Produkte zu vermitteln. Erfahrungsgemäß konvertieren solche Produktanzeigen am besten, die das Möbelstück im Kontext seiner Benutzung zeigen...

moebel.de Einrichten und Wohnen AG
Wie man als stationärer Möbelhändler neue (Internet-)Zielgruppen erreicht

digitale Produkte einfach und unkompliziert für sich nutzen

Ab sofort bietet moebel.de die Verknüpfung des Nutzerstandortes mit den nachgewiesenen Produktinteressen der moebel.de-Nutzer während der Produktrecherche auf dem Portal. Möglich wird dies mit der neuen AWA-Produktreihe die Online Vermarktung von regionalen Möbelhändlern auf Basis von digitalen Käuferprofilen bietet.  AWA steht für „Addressable Web Ads“ – der „adressierten“ Ansprache von Kundensegmenten über digitale Werbeformate im Internet. Alle AWA-Produkte sind …

WOHNKLAMOTTE
Werden mit der Digitalisierung die klassischen Meinungsmacher verdrängt?

Die wichtige Rolle von Authentizität und kontextsensitiven Content

Digitalisierung was passiert da eigentlich gerade?  Mit der Digitalisierung verändern sich viele Dinge, doch wie sieht es eigentlich bei den klassischen Meinungsmachern aus? Dass Influencer keine Krankheit und mehr als eine Werbeplattform sind, wollen wir Ihnen in diesem Experten-Beitrag zeigen.  Wie fing das mit den Influencern an?  Die ursprüngliche Funktion des Influencer Daseins nahmen vor einiger Zeit noch Printmagazine ein. Als Vermittler zwischen Marke und User war der Redakteur das Medium, um ein …

WOHNKLAMOTTE
Marken wieder relevant für den User machen

Willkommen auf dem neuen Experten-Profil von WOHNKLAMOTTE.de

Marken wieder relevant für den User machen Warum user-sensitive Content-Produktion Brands wieder ganz nach vorne bringen kann Dass für den Endverbraucher Brands spannend bleiben, wird über die Vermarktung in klassischen Marketingkanälen immer schwieriger. Wer als Marke heute vorne mitspielen oder sich weiterhin am Markt halten will, kommt an neuen Marketingplattformen (Stichwort: Influencer Marketing) nicht mehr vorbei. Warum das so ist und weshalb man nicht glauben darf, dass man es ganz ohne schafft, ist ganz …

moebel.de Einrichten und Wohnen AG
Die App als ein zentrales Element bei der Kundenkommunikation

Als Martin Cooper, der Erfinder des ersten Mobiltelefons, am 3. April 1973 auf der 6th Avenue in New York den ersten Anruf über ein Mobiltelefon tätigte, konnte er den Stellenwert, den das mobile Endgerät im Jahre 2018 einnehmen würde, kaum erahnen. 45 Jahre später ist die Welt mobil und das Smartphone ist der Mittelpunkt des Medienkonsums geworden. Während man vor einigen Jahren noch vom mobilen Internet sprach, ist heute klar, dass das Internet primär mobil stattfindet. Im letzten Jahr hat eine Erhebung von …

moebel.de Einrichten und Wohnen AG
Was ist Google Shopping und welche Chancen ergeben sich daraus?

Was ist Google Shopping? Bereits seit einigen Jahren verzeichnet Google mit seinem Produkt-Vergleichsdienst Google Shopping große Erfolge. Sucht ein Nutzer auf Google nach Produkten, werden oberhalb der Text-Suchergebnisse Google Shopping Anzeigen mit Produkten angezeigt, die zu dieser Suchanfrage passen. Diese machen es dem Nutzer mit Produktbildern, Preisen, Versandkosten und einem Produkttitel einfacher, den für ihn passenden Artikel  zu finden. Die Produktinformationen werden mit Hilfe einer Produktdaten-Datei, für die auf …