Janua
Making-of zur 360°-VR-Experience – mit Video und Bildergalerie

Mit einer einzigartigen 360°-VR-Experience, die wir vom MÖBELMARKT bereits auf dem Digital Interior Day testen konnten, nimmt Janau uns mit in den Wald, zum Ursprung jedes Möbelstücks, sie lässt uns die Arbeit der Handwerker und Designer unmittelbar in den Werkstätten mitverfolgen. Im Fokus stehen dabei die besonderen Oberflächenveredelungsarten – wie das Köhlen und Räuchern – und das Verwenden von Altholz.

Mit Hilfe einer brillanten Kameraführung, hochkomplexen Ton- und Bildaufzeichnungen, stundenlangen Lichtaufbauten und nicht zuletzt komplizierten Schnittverfahren schafft die Virtual-Reality-Technik die perfekte Illusion: Der Betrachter fühlt sich selbst als Protagonist. Er hat das Gefühl sich im virtuellen Raum bewegen zu können und die Umgebung tatsächlich hautnah zu erleben.

„Für uns, fürs Team, für Janau ist es zum einen wichtig, dass wir Spaß haben, aber auch, dass wir neue Wege gehen. Ich bin immer auf der Suche nach etwas, was ein bisschen weg ist vom Mainstream, von der Konvention und das VR-Projekt hat genau meine Sehnsucht getroffen, etwas absolut Neues und Verrücktes zu machen", so Janua-Gründer Christian Seisenberger.

Galerie


zum Seitenanfang

zurück