Möbel Hubacher
Gesamterneuerung vom Tisch

Foto: Möbel Hubacher

Ende 2017 wollte die Pfister Arco Holding Möbel Hubacher in Rothrist (Foto) noch einer Gesamterneuerung unterziehen. Diese Pläne wurden nun ad acta gelegt, wie der „SRF“ berichtet.

Ursprünglich sollten bei Hubacher Conforama und Jumbo einziehen. Außerdem waren 70 neue Parkplätze geplant, gegen die der VCS Einsprache erhob und das Projekt seither blockierte. Insgesamt hätte der Umbau umgerechnet 46 Mio. Euro kosten sollen.

In den neuen Plänen sei nun Conforama nicht mehr dabei. Desweiteren sollen nur 50 zusätzliche Parkplätze entstehen. Der Fokus des Umbaus liege auf der energetischen Sanierung der Gebäudehülle und der gesamten Gebäudetechnik.

Der „SRF“ vermutet außerdem wirtschaftliche Gründe für die abgespeckte Erneuerung, da seit April 2018 mit XXXLutz ein neuer Konkurrent ein Möbelhaus in Rothrist betreibt.


zum Seitenanfang

zurück